Finden Sie Inspiration für Ihr nächstes Projekt.

In unserer Projekt-Datenbank finden Sie viele Projekte, die in den letzten Jahren von unserer Stiftung gefördert wurden. Viele sollen als Modellprojekte eine Anregung für andere Träger und Einrichtungen sein. Unsere Projekt-Bibliothek bietet gesammelte Inspiration.

1459 Projekte

Barrierefreie Frühförderstelle Umbau

Durch die Einrichtung einer Interdisziplinären Frühförderstelle und Entwicklungsberatung in Siegen wird die Lebenssituation behinderter oder von Behinderung bedrohter Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt sowie deren Familien deutlich verbessert werden. Zudem werden die strukturellen Voraussetzungen geschaffen, die ein interdisziplinär arbeitendes Team benötigt, um eine umfängliche Förderung und Behandlung der Kinder aus dem Einzugsgebiet zu gewährleisten.

AWO-Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe
Siegen
Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Westliches Westfalen e.V.
Invest
2022
112.900€

Barrierefreie Frühförderung für Kinder

Bisher wird das Frühförderangebot des Vereins in nicht mehr zeitgemäßen, nicht vollum-fänglich barrierefreien und ausreichenden Räumlichkeiten erbracht. Die Gemeinnützige Ju-gend-und Behindertenhilfe in Gladbeck GmbH beabsichtigt daher das zur Förderung bean-tragte Objekt zu erwerben und eine Teilfläche im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss zur In-terdisziplinären Frühförderstelle für Kinder zwischen 0-6 umzubauen und zu nutzen.

Gemeinnützige Jugend- und Behindertenhilfe in Gladbeck mbH
Gladbeck
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, Landesverband Nordrhein‑Westfalen e.V.
Invest
2020
459.900€

Barrierefreie Hotelinnovation für alle

Der Förderung wird für die erforderlichen Investitionen zur Ausstattung des Hotels verwendet. In den Investitionskosten ist die Einrichtung und Ausstattung der Hotelzimmer, des Speisesaals, der Hotellobby sowie des Lagerraumes enthalten. Weiterhin enthalten sind vor allem die Kosten für die IT-Ausstattung, Büromaterial, Personalkleidung, Bett- und Tischwäsche, elektronische Haushaltsgeräte, weiteres Kleinmobiliar sowie ein Fahrzeug mit 7 Sitzen inklusive eines behindertengerechten Umbaus und ein Cateringfahrzeug

AWO Inklusionsbetriebe GmbH
Siegen
Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Westliches Westfalen e.V.
Invest
2019
98.000€

Barrierefreie Informationstechnik für Alle

Die Lebenshilfe Düsseldorf e.V. ist ein eingetragener Verein und anerkannter Träger der Behindertenhilfe. Aufgabe des Vereins ist die Förderung aller Maßnahmen und Einrichtungen, die eine wirksame Hilfe für Menschen mit geistiger Behinderung und ihren Familien bedeutet. Durch die digitale Ausstattung und Vernetzung der Wohnhäuser soll allen Bewohner*innen und Klienten*innen ein barrierefreier Zugang zu den für sie wichtigen Informationen und Themen ermöglicht werden.

Lebenshilfe Düsseldorf
Der Paritätische Landesverband NW e.V.
88.281€

Barrierefreie Kommunikation für alle

Ziel des Vorhabens des Lebenshilfe Mitte Vest e.V. ist der Aufbau barrierefreier technischer Zugangsmöglichkeiten zu einer videogestützten Kommunikationsplattform, um die Digitalisierung der Einrichtung umfassend aufzubauen. Entwickelt und erprobt werden Konzepte für die Begleitung der Klient_innen und ihrer Familien über die räumliche Distanz. So sollen neue partizipativ und dialogisch aufgebaute Kommunikatonsstrukturen entwickelt und als ergänzende Arbeits- und Angebotsformen nachhaltig verankert werden; die sozialen Teilhabechancen sollen deutlich verbessert und gesteigert werden.

Lebenshilfe Mitte Vest e. V.
Der Paritätische Landesverband NW e.V.
94.891€

Barrierefreie Kommunikation verstärken

Die antragstellende Organisation unterstützt Menschen mit Behinderung. Im Rahmen des Projektes soll die Geschäftsstelle der Lebenshilfe so ausgestattet werden, dass die Kommunikation unter der Mitarbeitenden und mit der Zielgruppe ohne technische Störungen aufrechterhalten werden kann. Zusätzlich sollen die Mitarbeitenden eine umfassende Schulung im Hinblick auf digitale Schwerpunkte bekommen.

Lebenshilfe Münster gGmbH
Der Paritätische Landesverband NW e.V.

Barrierefreie Kommunikationsplattform mit Mehrwert

Der Antragstellende will seine Website zu einer digitalen Kom-munikationsplattform umbauen, incl. einer Übersetzungsmög-lichkeit in drei Sprachen, der Integration einer Terminsoftware und der Erläuterungsmöglichkeit durch ein leichte Sprache Pro-gramm. Als weiterer Baustein soll für die Arbeitszeiterfassung und Personaleinsatzplanung Vivendi PEP eingerichtet werden

Lebenshilfe Lüdenscheid e.V.
Der Paritätische Landesverband NW e.V.

Barrierefreie Medienarbeit für Menschen mit Behinderungen

Der Antragstellende bietet in verschiedenen Tätigkeitsbereichen Wohnen, Betreuung, Arbeit und Beschäftigung sowie Bildung für Menschen mit einer Beeinträchtigung an. Das Vorhaben setzt auf den in Corona-Zeiten hausintern eingerichteten TV-Kanal auf. Ein Schulungsraum soll mit barrierefreien Arbeitsplätzen als Studio eingerichtet, weitere drei Gruppen digital ausgestattet werden. Eine Projektgruppe, die entsprechend professionell als Kamera- und Redaktionsteam ausgestattet und geschult werden soll, soll ähnlich der Tagesschau interne, regionale und überregionale Nachrichten aufbereiten und verschiedene Medienbeiträge erstellen.

Josefsheim gGmbH
Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V.
100.000€

Barrierefreie Naturerlebnisräume für alle

Durch die Neugestaltung und die konzeptionelle Weiterentwicklung des Gartenberei-ches
soll für die Bewohner*innen ein barrierefreier Raum entstehen, in dem Natur erlebt werden kann und in dem durch das Naturerleben eine Möglichkeit zur Orientierung im Jahresverlauf geschaffen wird. Dies trägt dazu bei, die individuellen Ressourcen der Bewohner*innen sowie deren Lebensqualität zu erhalten und zu fördern.

Stiftung Ederhöhe
Bad Berleburg
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, Landesverband Nordrhein‑Westfalen e.V.
Invest
2021
80.000€

Barrierefreie Prävention gegen Krebs in NRW

Das Modellprojekt hat das Ziel den Zugang zur Darmkrebs- und Hautkrebsprävention für Menschen mit Lernschwierigkeiten in NRW zu verbessern. Hierzu bedarf es barriere-freier Kommunikation und einfacher Zugangsmöglichkeiten

Evangelische Stiftung Volmarstein
Wetter (Ruhr)
Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe e.V.
Modell
2020
699.600€

Barrierefreie Quartiersausstattung "Vielfalt erleben

Nach Fertigstellung des neuen barrierefreien Quartiers- und Begegnungszentrums wird nun die ergänzende Mobiliarausstattung der Quartiers- und Gemeinschaftsräume für das Caritas-Quartierszentrum „Miteinander-mittendrin" angeschafft.

Caritasverband Geldern-Kevelaer e.V.
Geldern
Caritasverband für die Diözese Münster e.V.
Invest
2023
32.800€

Barrierefreie Quartiersräume inklusive Sozialcafé

Ziel der beantragten Umbaumaßnahme ist die Herstellung der Barrierefreiheit des Begegnungsraums, so dass die Angebote erweitert werden können. Die Barrierefreiheit soll hierbei durch den Umbau des Eingangsbereichs, der Sanitärräume, der Anpassung der be-stehenden (technischen) Anlagen sowie dem Einbau eines Plattformlifters hergestellt wer-den

Wuppertaler Stadtmission e.V.
Wuppertal
Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe e.V.
Invest
2022
176.600€

Barrierefreie Teilhabe durch Videotelefonie

Ziel des Vorhabens ist es, die gleichberechtigte (digitalen) Teilhabe am Leben in der Gesellschaft für Menschen mit Behinderung zu fördern. Durch das Erlernen der Videotelefonie wird es den Menschen ermöglicht, selbstständig Kontakt mit Angehörigen zu pflegen. Dafür sind die Rahmenbedingungen zu schaffen (Technik und Kompetenz). Die Schulungen für die Menschen mit Behinderung werden über die Anwendung der Videotelefonie hinausgehen (Nutzung des Internets, Messengerdienste etc).

Caritasverband im Dekanat Ahaus-Vreden e.V.
Diözesancaritasverband Münster
100.000€

Barrierefreie Zelte für alle Generationen

Mit den Neuausstattungen der Veranstaltungszelte wird durch eine verbesserte Ausleuchtung und ein neues Traversensystem, sowie die Beseitigung von „Stolperfallen" - vor allem für Menschen mit Behinderungen - auch die Sicherheit im Zelt erheblich verbessert.
Mit der Neuausstattung der mobilen Sitztribüne wird der Zuschauerbereich ebenfalls sicherer und insgesamt für Menschen mit Behinderung, wie z.B. für Rollstuhlfahrer, besser nutzbar.

Circus Schnick-Schnack e.V.
Herne
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, Landesverband Nordrhein‑Westfalen e.V.
Invest
2021
69.901€

Barrierefreie Zukunftsgestaltung

Der Kauf des Grundstücks und des geplanten Neubaus bietet langfristig einen gesicherten Standort für die Angebote des geplanten Bewohnerzentrums

Sozialdienst kath. Frauen e.V. Lippstadt
Lippstadt
Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V.
Invest
2023
76.000€

Barrierefreier Ausbau für autismusspezifische Beratung

Um den steigenden Bedarf an Beratungs- und Therapieplätzen im autismusspezifischen Bereich zu entsprechen, ist eine Vergrößerung der bestehenden Ambulanz notwendig. Der Antragsteller beabsichtigt daher, einen barrierefreien Anbau an das bestehende Gebäude zu errichten, um dem Bedarf zu entsprechen.

DRK-Kreisverband Minden e.V.
Minden
DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V.
Invest
2020
160.500€

Barrierefreier Internetzugang für alle

In allen 5 Gebäuden des Projektes, einer Besonderen Wohnform der Eingliederungshilfe, sollen WLAN-Zugänge geschaffen werden, um den Klienten barrierefreien Zugang zur digitalen Welt, damit zu autonomer Informationsbeschaffung und Kontaktaufnahme zu Familien, Freunden, Arbeitskollegen etc. zu ermöglichen.

Deutscher Orden - Haus Maria Helferin
Caritasverband für das Bistum Aachen e.V.

Barrierefreier Neubau Wohnplätze

Durch die Neugestaltung des Hauses "Schöne Ausssicht" soll die Wohnsituation den aktuellen Standards von 12 Plätzen angepasst werden.

Paritätischer ABK-Hiifswerk e.V.
Herzogenrath
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, Landesverband Nordrhein‑Westfalen e.V.
Invest
2023
700.000€

Barrierefreier Wohnraum plus Tagesstruktur

Geplant ist der Umbau der Wohneinrichtung dahingehend, dass die Fläche des Wohnbereichs um 7 rollstuhlgerechte Einzelzimmer (davon ein Krisenzimmer) nebst Einzelbädern und einen Gemeinschaftsraum erweitert wird. Durch die Schaffung des neuen Tagesstrukturangebotes würde berenteten Bewohnerinnen und Bewohnern aber auch externen Nutzerinnen und Nutzern ein qualitativ hochwertiges Angebot zur Verfügung stehen.

Lebenshilfe Brakel Wohnen Bildung Freizeit gGmbH
Brakel
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, Landesverband Nordrhein‑Westfalen e.V.
Invest
2019
336.600€

Barrierefreies Begegnungscafé für Alle

Das zu errichtende barrierefreie Begegnungscafé im Hundertwasser-Stil im Erdgeschoss soll zum Treffpunkt der Mneschen im Quartier und vom Antragsteller betrieben werden. Es sol ebenfalls ein Ort der Begegenung für die Bewohnerinnen und Bewohner der Senioreneinrichtung als auch für externe Besucherinnen und Besucher genutzt werden.

Ev. Frauenhilfe der Friedenskirche Sterkrade e.V.
Oberhausen
Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe e.V.
Invest
2023
311.800€